Vorstand

Wie wir ja alle nur zu gut wissen, ist im Vereinsrecht der Vorstand das gesetzliche Vertretungsorgan gemäß § 26 BGB beim rechtsfähigen und nichtrechtsfähigen privatrechtlichen Verein.

Er vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich und hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters. Dadurch wird sein aktives und passives Handeln mit dem des Vereins identifiziert, Tun oder Unterlassen des Vorstandes wirken somit direkt für oder gegen den Verein.

Soweit die juristische Sichtweise, die wir an dieser Stelle auch gleich wieder verlassen. Jeder weiß, dass "Vorstand sein" im aktiven Vereinsleben viel mehr bedeutet, als nur Verpflichtungen zu übernehmen und rechtlich die Verantwortung zu tragen. Als Vorstand muss man ein großes zeitliches Engagement an den Tag legen, als Ansprechpartner für Trainer, Spieler, Zuschauer und befreundete Vereine zur Verfügung stehen, gegenüber dem Verband viele Verpflichtungen erfüllen, sich aktiv in das allgemeine Dorf- und Vereinsleben einbringen und vieles mehr.

Um die Vielzahl der Belastungen einzugrenzen und gleichzeitig die speziellen Kompetenzen an der richtigen Stelle wirken zu lassen, hat sich der FV Griesheim entschieden, neben den beiden Vorstandmitgliedern des geschäftsführenden Vorstandes auch einen erweiterten Vorstand mit verschiedenen Beisitzern zu bilden. So werden die veschiedenen Schwerpunkte gewürdigt und alle Interessen berücksichtigt.

Die Amtsdauer der Vorstandschaft beträgt 2 Jahre; die Vorstände werden in dieser Frequenz im Rahmen der Jahreshauptversammlung von den Vereinsmitgliedern gewählt.

Derzeit ist unser geschäftsführender Vorstand wie folgt besetzt:

Michael Lauer
1. Vorsitzender
im Amt seit 2010

michael.lauer@fv-griesheim.de

Sebastian Plack
2. Vorsitzender
im Amt seit 2017

sebastian.plack@fv-griesheim.de

FV Griesheim e.V., Alexanderschanze 14, 77652 Offenburg    info@fv-griesheim.de / +49 781 76644